Navigation überspringenSitemap anzeigen

Neues | immer aktuell

Ladenöffnungszeiten während der Corona-Zeit

 
Auch wir haben seit kurzem unseren Shop wieder geöffnet. Bekanntermaßen müssen hierfür einige Auflagen erfüllt werden, die wir Euch im Folgenden kurz erläutern wollen:
 
1) Terminvereinbarungen
Dadurch, dass die Personenzahl im Shop beschränkt ist, bitten wir Euch darum telefonisch Termine zu vereinbaren. So gelingt die Koordination und jeder hat genügend Zeit für die geplanten Einkäufe/Einkleidungen.
 
Bitte kommt einzeln und vermeidet Gruppenanmeldungen.
Wenn Ihr zu eurem Termin vor Ort ankommt, klingelt bitte an der dafür vorgesehenen Klingel. Unser Shop-Team wird Euch an der Tür empfangen und steht Euc hwährend des Einkaufs persönlich zur Seite.
 
Die Terminabsprachen tätigt bitte unter: 05154 / 95369-34.
 
2) Hygieneregeln
Selbstverständlich gilt auch bei uns im Laden die Maskenpflicht.
Bitte desinfiziert Euch nach Betreten des Ladens die Hände. Am Eingang steht ein Tisch mit Desinfektionsmittel und Einmaltüchern zur Verfügung.
Bitte achtet auf die vorgeschriebenen Mindestabstände.
 
3) Anproben
Unser Shop-Team steht Euch in der momentanen Situation zur Seite und wird sämtliche benötigten Artikel gern aushändigen. Bitte achtet bei Anproben auf die entsprechende Unterbekleidung.
 
4) Bezahlung und Ablage der Waren
Wir bitten Euch darum, nur die gekennzeichneten und ausgewiesenen Flächen zu benutzen. Etwaige Zahlungen sollen nach Möglichkeit via EC-Karte getätigt werden.
 
5) Bestellungen im Shop:
Ihr benötigt Artikel auf Rechnung für Euch oder Eure Feuerwehr? Ihr müsst die Artikel vorher nicht anprobieren und schauen ob es passt? Dann könnt Ihr die Artikel gern bei uns vorbestellen. Wir packen die Bestellungen zusammen und liefern diese entweder aus oder Ihr holt die Ware einfach bei uns im Laden ab.
 
Die Shop-Bestellungen nimmt Herr Thies gern per Telefon (05154 / 95369-34) oder per Mail unter n.thies@koppenhagen112.de entgegen.
 
Bleibt gesund!
 
Ladenöffnungszeiten in Aerzen OT Dehmke:
Montag:
14:00 - 17:00 Uhr
 
Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr
 
Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
 
Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
 
Samstag:
nach telefonischer Vereinbarung
 
Ladenöffnungszeiten in Nienburg:

Montag und Donnerstag:
16:30 - 19:00 Uhr
 
jeden 1. und 3. Samstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Neues Programm ab 2019

In-House-Schulung

In-House-Schulung für jedermann | 1x im Monat (mittwochs) von 14:00 bis 17:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir als Firma Koppenhagen befassen uns seit 20 Jahren mit dem Thema Brandschutzschulung. Seit Ende des Jahres 2016, haben wir diesen Bereich in unserem Unternehmen mit zwei zusätzlichen Ausbildern besetzt.

Dabei sind Sie als Arbeitgeber jetzt gefordert. Können Sie garantieren, dass Ihre Mitarbeiter im Bereich Brandschutz fachgerecht und aktuell geschult sind? Denn genau das ist im Arbeitsschutzgesetz unter § 3 und § 10 bei den „Grundpflichten des Arbeitgebers“ gefordert. Damit sie im Ernstfall richtig und schnell reagieren können und Ihre Mitarbeiter, Sach- oder Personenschäden von Ihrem Unternehmen abwenden können oder sie zu minimieren?

Wussten Sie, dass bereits ab einem Angestellten, ein Mitarbeiter im Brandschutz geschult werden muss? Anders gesagt: „Ab einem Mitarbeiter müssen 5 % der Mitarbeiter im Brandschutz geschult sein.“

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

§ 10 Absatz 1: „Der Arbeitgeber hat entsprechend der Art der Arbeitsstätte und der Tätigkeiten sowie der Zahl der Beschäftigten die Maßnahmen zu treffen, die zur ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung der Beschäftigten erforderlich sind.“

Dazu können Sie Ihre Mitarbeiter, sich selbst oder auch als Privatperson zu einem Einführungspreis von 59,50 Euro (inkl. MwSt.) pro Teilnehmer anmelden.

In einem ca. 90 minütigen Theorieteil wird anhand einer Präsentation das Thema Brandschutz näher gebracht. Dabei gehen die Themengebiete von der Entstehung eines Brandes, über das Verhalten im Brandfall bis hin zur richtigen Brandbekämpfung durch. Im anschließenden Praxisteil wird der praktische Umgang mit Wasser- und CO2 –Löschern am Brandsimulationsgerät geübt. Zusätzlich sind eine Spraydosen- und Fettbrandexplosion oder das Löschen eines Personenbrandes im Programm enthalten. Diese Schulungen müssen jährlich wiederholt werden, um das Thema immer wieder aufzufrischen.

Kennen Sie schon unsere Schulungspakete? Zugeschnitten auf Ihren Betrieb. Zusätzlich bilden wir Brandschutzhelfer bei Ihnen im Betrieb aus.

Ein Anruf lohnt, wir informieren Sie gerne.

Wenn Wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie allgemein Fragen zum Thema vorbeugenden Brandschutz haben, zögern Sie nicht und sprechen Sie uns einfach an.

Ihr Team von Koppenhagen Sicherheitstechnik

Koppenhagen GmbH – Sicherheitstechnik - Logo
zu Koppenhagen GmbH – Feuerwehrbedarf, Brand- und ArbeitsschutzZum Seitenanfang